ÄĺőôÝńá
18 Éďýíéďň 2018

Zahnreinigung

Es ist nachvollziehbar, dass eine gute Mundhygiene sehr bedeutend ist für den allgemeinen Gesundheitszustand der Mundhöhle, aber auch unseres Körpers allgemein. Unser Hauptziel ist, die Bedeutung der prophylaktischen Untersuchung zu betonen, aber auch der richtigen Art und Weise der Pflege unseres Mundes.

Häufig treten in unserem Mund Zeichen auf, die nicht unbedingt mit Schmerzen oder Behinderungen verbunden sind, aber Hinweise sind, dass etwas geschieht. Diese Zeichen können folgende sein:

  • Rotes und geschwollenes Zahnfleisch
  • Blutendes und Schmerzendes Zahnfleisch beim Zähneputzen
  • Lockeres oder Zurückgehendes Zahnfleisch
  • Bewegung der Zähne und auseinanderstehende Zähne
  • Falsches Atmen

Auf der Zahnplatte bilden sich Bakterien, die Zahnfleischentzündungen, Periodontitis und Karies hervorrufen können.

Je nach Fall, ist eine halbjährliche oder jährliche Untersuchung und Reinigung der Zähne notwendig.

Die Periodontitis ist häufig schmerzlos und ihre Symptome nicht sichtbar.

 

Zahnfleischentzündungen werden mit einer intensiven und genauen Reinigung unmittelbar therapiert. Falls sie sich jedoch nach langem Vorhandensein ohne Therapie zu einer Periodontitis weiterentwickelt hat, dann befallen die Bakterien und der Plaque den Knochen, der die Zähne umgibt, das Zahnfleisch geht zurück und es entwickelt sich ein Problem bezüglich des Haltes der Zähne. Die Periodontitis muss sofort behandelt werden. Es sind 3 bis 4 Sitzungen notwendig.

Durch die Reinigung und dem Polieren der Zähne durch Einsatz von Überschall, Polierpasten und Druckluft werden die Verfärbungen entfernt, die Zähne werden gereinigt, leuchten, werden von strahlender und erhalten wieder ihre ursprüngliche Farbe.

FOLLOW US:
2018